Lars Eidinger - Sein oder nicht Sein

Dokumentarfilm - Startdatum: 24.03.2023
Lars Eidinger - Sein oder nicht Sein

Zusammen mit Lars Eidinger begibt sich der Filmemacher Reiner Holzemer in die außergewöhnliche Welt von Theater und Film. An der Seite des deutschen Ausnahmeschauspielers gibt Reiner Holzemer den Zuschauer*innen so einen Einblick in die 100. Salzburger Festspiele, wo Eidinger im „Jedermann“ spielte. Einen Blick hinter die Kulissen gibt es auch in Hamburg und Paris, wo Eidinger als Richard III. auf der Bühne stand oder in Berlin, wo Eidinger „A propos de Joan“ vorstellte und mit der hochdekorierten Auszeichnung „Chevalier des arts et lettres“ geehrt wurde. Der Schauspieler beleuchtet dabei seine Karriere vom Wendepunkt zum Durchbruch und zeigt die Veränderungen auf, die er in den Jahren durchmachen musste, um zu sich selbst zu finden. Wichtig ist dabei auch seine erste große Filmrolle in den USA, was für Eidinger der ersehnte Durchbruch in Hollywood bedeuten könnte.

Bilder

  • LARS_EIDINGER_SEIN_ODER_NICHT_SEIN_Foto_1
  • LARS_EIDINGER_SEIN_ODER_NICHT_SEIN_Foto_2
  • LARS_EIDINGER_SEIN_ODER_NICHT_SEIN_Foto_3

Trailer

Kommentare

Noch kein checkmovie.at Konto? jetzt registrieren